> Mehr zum Buch

Hotelführer - umweltfreundlich logieren in der Schweiz

Bereits seit über zehn Jahren bietet der Andere Hotelführer eine Alternative zu kommerziell motivierten Hotelführern. Schon zum fünften Mal liegt das Buch nun vollständig überarbeitet und aktualisiert vor. Die Reisen in bekannte und unbekannte Ecken der Schweiz, der Einblick in die unterschiedlichsten Hotelbetriebe, die Begegnungen mit engagierten, spannenden und oft unkonventionellen Menschen vermochten uns ein weiteres Mal zu faszinieren.

Machen auch Sie sich auf die Reise! 

13 Hotels sind neu dabei, von der Herberge für Selbstkocher im Aargauer Jura übers historische Hotel im Berner Oberland bis zum Fünfsternebetrieb im Wallis. Mit insgesamt 17 – davon 5 neuen – nachhaltigen Hotels schwingt wiederum der Kanton Graubünden obenaus. Leider immer noch schwach vertreten ist die Romandie. Wir haben grosse Anstrengungen unternommen, auch hier neue Betriebe ausfindig zu machen, leider mit geringem Erfolg. So sind wir für künftige Auflagen um jeden Hinweis dankbar.

aussergewöhnlich, nachhaltig, innovativ

Nichts geändert hat sich am Konzept des Buches: Sämtliche Hotels bieten dem Gast Qualität und Komfort und gehen trotzdem sorgsam mit Ressourcen um. Sie alle versuchen auf ihre Art, die Umwelt möglichst wenig zu belasten und den Gästen dennoch – oder gerade deswegen – einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen. Die Auswahl ist breit: von der Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsdusche bis zum Fünfsternehotel findet man in diesem Buch alles. Vom Kultur- und Seminar- übers Familien- und Ferienhotel bis zum Begegnungszentrum, Schlosshotel und zur Genossenschaftsbeiz mit Gästezimmern ebenfalls. Den Betrieben ist allen gemeinsam, dass sie den Aspekt der Umwelt bei ihrem Qualitätsanspruch mit einbeziehen. Welche Kriterien dabei eine Rolle spielen, ist hier dargestelllt.

Information und spannende Geschichten

Nach wie vor erhalten Sie zu jedem Betrieb eine Fülle von Informationen, von der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln über gastronomische Genüsse und Kinderangebote bis hin zu Freizeitmöglichkeiten im und ums Hotel. Eine Geschichte zum Haus oder zur Umgebung rundet jedes Kapitel ab. Erzählungen über illustre Gäste oder weitsichtige Hoteliers, über neue Ideen und Visionen können Sie hier ebenso entdecken wie Anekdoten aus der Tourismusentwicklung der Region oder aus der früheren Dorfgeschichte. Wir hoffen, mit der Leseprobe auch Ihre Neugier auf weitere Geschichten zu wecken. 

Zum Ursprung des ANDEREN HOTELFÜHRERS

Den Anstoß zum Anderen Hotelführer gab Ende der 90er-Jahre die verstärkte Nachfrage von Gästen nach Adressen von Ökohotels sowie der Wunsch vonseiten umweltbewusster Hoteliers nach einem gemeinsamen Auftritt. Der Erfolg der zurückliegenden vier Auflagen des Anderen Hotelführers hat diese Bedürfnisse bestätigt. Einerseits zeigen die Verkaufszahlen sowie die zahlreichen positiven Rückmeldungen das große Interesse der Leserinnen und Leser. Auf der anderen Seite erhalten viele der Hotelbetriebe dank diesem Hotelführer immer wieder neue Gäste. Für uns als Autorinnen war dies einmal mehr Motivation, das Buch für eine Neuauflage zu aktualisieren und vollständig zu überarbeiten. Dank intensiver Recherche und Hinweisen von Leserinnen und Lesern sind für die fünfte Auflage 13 neue Betriebe zu den bereits präsentierten Hotels hinzugekommen.